Herzlich willkommen auf den Seiten der Stadt Pockau-Lengefeld

 

Bürgermeister Heiko FriedemannAm 1. Januar 2014 ist die Stadt durch den freiwilligen Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinde Pockau und der ehemaligen Stadt Lengefeld neu entstanden. Nun präsentiert sich die neue Stadt auch im Internet mit einem neuen Auftritt. Mit dem gemeinsamen Erscheinungsbild der Stadt soll zukünftig das „WIR-GEMEINSAM“ kommuniziert werden.

 

Aber ein neues Erscheinungsbild braucht – wie das Zusammenwachsen beider Kommunen auch – Zeit. Zeit, die benötigt wurde, um Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten, spannende Gegensätze zu finden, Identitätsstiftendes zu filtern..., um aus allem ein gemeinsames Bild „zeichnen“ zu können. Die agentur designesgleichen hat dieses Bild für die Stadt Pockau-Lengefeld gezeichnet.

 

Es wurde aus den Elementen entwickelt, die beide Kommunen in die neue Stadt eingebracht haben. Das Hauptgestaltungselement symbolisiert zum Beispiel die Facetten Landschaft und Natur, Bergbau und Traditionspflege, Kultur-Sachzeugen sowie die Vielfalt an engagierten und verwurzelten Bürgerinnen und Bürgern der neuen Stadt. Die 7 Streifen aus dem Lengefelder Wappen werden dabei durch zwei weitere Streifen aus Pockau ergänzt. Die Überschneidungen, die dabei entstehen, ergeben etwas ganz Neues und Eigenständiges – so bunt und interessant wie unsere neue Stadt.

 

Mit dem neuen Erscheinungsbild soll unsere Stadt für kommunikative Zwecke im Wettbewerb um Einwohner- und Besucherzahlen und im Wettbewerb als attraktiver Wirtschaftsstandort bestens gerüstet sein. Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, sollen sich damit identifizieren können und Gäste, Urlauber und Investoren werden erkennen, dass es sich bei unserem Pockau-Lengefeld um eine sehens-, erlebens- und liebenswerte Stadt handelt.

 

Trotz aller Professionalität und Sorgfalt der beteiligten Agenturen designesgleichen und weblion sowie der Mitarbeiter der Stadtverwaltung bei der Gestaltung unserer neuen Internetpräsentation sind wir uns natürlich darüber bewusst, dass Fehler nicht auszuschließen sind und vielleicht nicht alles von Anfang an optimal läuft. Wir würden uns daher über Ihre Hinweise und Anregungen freuen, die dazu dienen, den Internetauftritt weiter zu verbessern.

 

Zunächst aber wünschen wir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

 

Heiko Friedemann

Bürgermeister