Am 12. Dezember fand die letzte Sitzung des Stadtrates im Erzgebirgshof Lengefeld statt. Traditionell waren zu dieser Sitzung Kameraden unserer Ortsfeuerwehren eingeladen, die im

Weiterlesen ...

Wo bleibt mein Geld?


Sie wollten schon immer einmal wissen, wofür genau Sie Ihr Geld ausgeben

Weiterlesen ...

IMG 2233beaSK 

Ab 10.12.2017 gelten bei Bahn und Bus für die nächsten zwölf Monate wieder neue Fahrpläne. Im Fahrplan der Flöhatalbahn bleiben die Abfahrts- und Ankunftszeiten konstant. Das Fahrtenangebot verbessert sich durch zusätzliche Züge am Abend.

Weiterlesen ...

IMG 4367fb 

Die Arbeiten zur Erneuerung von Dach und Fassade an der alten Schule in Forchheim werden in wenigen Tagen beendet sein.

Weiterlesen ...

IMG 4296fb 

 

Die Straßenbaumaßnahme Feldstraße in Lengefeld ist fast abgeschlossen. Die Freigabe für den öffentlichen Verkehr ist für morgen im Laufe des Tages vorgesehen.

Weiterlesen ...

 

Zu seiner 9. Sitzung im Jahr 2017 kam der Stadtrat der Stadt Pockau-Lengefeld am 7. November im Vereinsgebäude des FSV Pockau-Lengefeld zusammen.

Weiterlesen ...

Die Stadt Olbernhau hat gemeinsam mit Marienberg, Pockau-Lengefeld, Pobershau, Zöblitz und der Verwaltungsgemeinschaft Seiffen die Absicht, eine weitere Förderung durch das Bundesprogramm für das Haushaltsjahr 2018 zu beantragen.
Gemeinnützige Projektträger der genannten Kommunen sind hiermit aufgerufen, ab sofort ihr Interesse an der Mitarbeit in der Partnerschaft für Demokratie zu bekunden. Informationen finden sich im Internet unter www.lap-olbernhau.de und können jeweils Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr sowie nach Vereinbarung im Rathaus Olbernhau erfragt werden. Auch telefonische Anfragen werden unter 03771/499 455 beantwortet.


Im Rathaus Olbernhau, Hauptamt ist die schriftliche Interessenbekundung auch einzureichen. Die Ausschreibung endet am 31.12.2017.

Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit seinen Azubi­Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studenten ein. Dank dieser Initiative können Azubis aus den Bereichen Büromanagement, Mediengestaltung und Programmierung ihr in der Berufsschule erworbenes Wissen im Rahmen der Webseitengestaltung für Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Vereine und kleinere Unternehmen praktisch anwenden.

Mit der Teilnahme am Förderprogramm „Sachsen vernetzt" wird die vielseitige praktische Ausbildung der Azubis unterstützt. Neue Projektpartner geben Azubis die Chance, an abwechslungsreichen Projekten tätig zu werden. Die Erstellung der Webseiten ist für sie kostenfrei.

Die Webseiten werden nach den Vorstellungen der Projektpartner erstellt, den Azubis stehen dabei erfahrene Ausbilder zur Seite. Das Ergebnis sind individuelle Webseiten, die selbstständig ohne Programmierkenntnisse aktualisiert werden können. Der telefonische Support des Fördervereins bei Fragen und Problemen ist bis mindestens 2025 gesichert. Lediglich die Kosten für die Webadresse und den Speicherplatz sind selbst zu tragen.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0331/55047471 an oder schicken eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen und Referenzen sowie Stimmen unserer zufriedenen Projektpartner finden Sie unter www.azubi-projekte.de

 

Carina Oppermann, Projektkoordinatorin Förderverein für regionale Entwicklung e. V.

 

 

Desiros Bf P L 060715

 

 

Wegen Schwellenauswechslung, Weichenerneuerung, Durchlasssanierung und weiterer Instandhaltungsmaßnahmen wird der Streckenabschnitt Olbernhau-Grünthal - Flöha vom 25. September,  6.40 Uhr bis 15. Oktober 2017, 18 Uhr durchgehend gesperrt.

 

Weiterlesen ...