Aufgrund der guten Erfahrungen bei der erstmaligen Organisation eines mobilen Impfzentrums durch die Stadtverwaltung Marienberg im Mai 2021, wird in Abstimmung mit dem Erzgebirgskreis in den Sommerferien erneut ein mobiles Impfzentrum auf die Beine gestellt.

Das mobile Impfen wird am 30.07.2021 in der Stadthalle Marienberg (Walter-Mehnert-Str. 3, 09496 Marienberg) in der Zeit von 9:00 – 18:00 Uhr stattfinden. Ca. 300 Dosen des Impfstoffs der Fa. BioNtech/Pfizer werden für diesen Impftag zur Verfügung gestellt. Geimpft werden können Impfwillige ab 16 Jahren, für Impfwillige unter 18 Jahren ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Wir weisen aus gegebenem Anlass darauf hin, dass die Entscheidung über die Durchführung einer Impfung der jeweilige Impfarzt trifft.

Der Impftermin für die erforderliche Zweitimpfung ist der 20.08.2021, ebenfalls in der Stadthalle Marienberg. Das Rathaus mit Bürgerbüro bleibt dafür sowohl am 30.07.2021 als auch am 20.08.2021 geschlossen.

Impftermine können ab dem 22.07.2021 zu den regulären Öffnungszeiten des Bürgerbüros telefonisch unter 03735/602-188 bzw. 03735/602-189 gebucht werden. 

 

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros im Überblick:

Montag:                                       09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:  09:00 - 18:00 Uhr
Freitag:                                        09:00 - 12:00 Uhr

Sofern die Anzahl von Impfwilligen die zur Verfügung gestellten Impfdosen überschreiten sollte, können ggf. am 31. Juli sowie am 21. August noch weitere Impftage durchgeführt werden.

Zur Impfung werden die Krankenversichertenkarte, der Personalausweis oder Reisepass sowie möglichst der Impfpass benötigt. Zudem sind zur Durchführung der Impfung jeweils vorab ausgefüllt der Aufklärungsbogen, der Anamnesebogen sowie die Einwilligungserklärung zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoffen mitzubringen. Die Formulare können auf der Homepage der Stadt Marienberg zum Ausdrucken heruntergeladen oder persönlich im Bürgerbüro zu den o.g. Telefonzeiten abgeholt werden.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, ggf. auch im Verwandten- und Bekanntenkreis oder in ihrer Nachbarschaft Impfwillige bei der Terminbuchung zu unterstützen.

Stadtverwaltung Marienberg