AWO Kreisverband Annaberg/Mittleres Erzgebirge e.V.:

 

Für unseren Schulhort „Biberbande“, Schulstraße 9, 09514 Pockau-Lengefeld suchen wir ab sofort eine


Pädagogische Fachkraft (m/w/d).

Der Schulhort „Biberbande“ ist eine Einrichtung des AWO Kreisverbandes Annaberg/Mittleres Erzgebirge e.V. Die Einrichtung wird seit 2008 von uns betrieben und bietet 60 Plätze.

Ihre Aufgaben: 

  • Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren entsprechend dem sächsischen Bildungsplan und den Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt
  • Beobachtung und Dokumentation von kindlichen Bildungsprozessen
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft
  • Gestaltung von Freizeitprojekten

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossene Fachausbildung zur pädagogischen Fachkraft Führerschein
  • Fähigkeit zum einfühlsamen, konsequenten Umgang
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit


Wir bieten Ihnen:
 

  • ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima
  • usammenarbeit mit einem motivierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Manteltarif der AWO Sachsen
  • 30 Tage Urlaub je Kalenderjahr
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erholungsbeihilfe
  • arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit einem Arbeitgeberanteil, der über den gesetzlichen Mindestvorschriften liegt
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Der Einsatz erfolgt mit einer Arbeitszeit von mindestens 25 Stunden wöchentlich.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen Frau Köhler (stellv. Einrichtungsleitung) telefonisch unter 03 73 67 / 77 57 30 zur Verfügung. Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage: www.awo-annaberg.de

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an o.g. Adresse oder elektronisch (PDF-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für unsere kommunalen Kindertagesstätten suchen wir

                                     engagierte Erzieher/innen oder Sozialpädagogen/innen,

gern mit einer Zusatzqualifikation, in Teilzeit.

 

Zum Aufgabenbereich gehören:
- Betreuung von Kindern zwischen 1 und 10 Jahren
- Beobachtung und Dokumentation
- Sprachförderung
- Förderung der sozialen Kompetenz und individuellen Entwicklung
- Unterstützung im Bereich Bewegung
- Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Die Bewerber/innen sollten kontaktfreudig sein und über die entsprechende Qualifikation verfügen. Sie sollten flexibel, kreativ, liebevoll im Umgang mit den Kindern, aufmerksam, belastbar und vor allem teamfähig sein. Falls noch nicht absolviert, ist die Teilnahme am Bildungscurriculum zum sächsischen Bildungsplan erforderlich. Mit der notwendigen sozialen Kompetenz und einer positiven Grundeinstellung erwarten Sie ein nettes Team und viele neugierige Kinder.

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Frau Klaus (037367 / 333-20).

 

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:

Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld
Hauptverwaltung, Frau Klaus
Lengefeld
Markt 1
09514 Pockau-Lengefeld.

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 

Zu Zwecken der Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten der Bewerber/innen gespeichert.

 

Pockau-Lengefeld, den 15.12.2021

 

Wappler
Bürgermeister