Für unsere kommunalen Kindertagesstätten suchen wir laufend engagierte Erzieher/innen oder Sozialpädagogen/innen, gern mit einer Zusatzqualifikation. Bei entsprechendem Bedarf und der persönlichen Eignung wird ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Aussicht gestellt.

 

Zum Aufgabenbereich gehören:
- Betreuung von Kindern zwischen 1 und 10 Jahren
- Beobachtung und Dokumentation
- Sprachförderung
- Förderung der sozialen Kompetenz und individuellen Entwicklung
- Unterstützung im Bereich Bewegung
- Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Die Bewerber/innen sollten kontaktfreudig sein und über die entsprechende Qualifikation verfügen. Sie sollten flexibel, kreativ, liebevoll im Umgang mit den Kindern, aufmerksam, belastbar und vor allem teamfähig sein. Falls noch nicht absolviert, ist die Teilnahme am Bildungscurriculum zum sächsischen Bildungsplan erforderlich. Mit der notwendigen sozialen Kompetenz und einer positiven Grundeinstellung erwarten Sie ein nettes Team und viele neugierige Kinder.

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Frau Klaus, (037367)333-20.

 

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vollständig und aussagefähig an die

 

Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld 
Hauptverwaltung, Frau Klaus
Lengefeld
Markt 1
09514 Pockau-Lengefeld

 

senden.

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Zu Zwecken der Durchführung des Auswahlverfahrens werden personenbezogene Daten der Bewerber/innen gespeichert.

 

Pockau-Lengefeld, 24.03.2018

 

Wappler
Bürgermeister