Die Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld sucht für den Bereich Gebäude- und Liegenschaftsmanagement zum 01.09.2019 einen

                                     Sachbearbeiter Energiemanagement (m/w/d).

Mit der Stelle sind insbesondere folgende Aufgaben verbunden:

  • Aufbau und Leitung eines kommunalen Energieteams
  • Teilnahme an Schulungsveranstaltungen zum „Energiemanager kommunal®“
  • Projekt-Berichtserstattung an kommunale Entscheidungsträger
  • Projektmanagement
  • Kommunikation mit allen Beteiligten (Verwaltungsebene, technische Mitarbeiter, Hausmeister, Schulen, Kita, Nutzer kommunaler Gebäude etc.)
  • Erfassung und Bewertung energetischer Liegenschaftsdaten und Definition eines Einsparziels
  • Etablierung eines softwaregestützten Energiecontrollings und Berichtswesens
  • Planung von Optimierungsmaßnahmen in den Handlungsfeldern des kommunalen Energiemanagements und Begleitung der Umsetzung
  • Erarbeitung und Durchsetzung von Standards für Gebäudebetrieb
  • Motivation und Sensibilisierung der kommunalen Angestellten für einen effizienten Energieeinsatz
  • Mitwirkung bei der Planung investiver Maßnahmen bei kommunalen Gebäuden und Anlagen


Die Stelle ist im Rahmen eines Projektes zum Kommunalen Energiemanagement (ENW III) befristet zu besetzen vom 01.09.2019 bis zum 31.03.2023, sie umfasst 36 Stunden wöchentlich und ist der Entgeltgruppe 9b TVöD-VKA zugeordnet.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Ingenieurwesen, Verwaltungswirtschaft, Verwaltungsfachwirt, Techniker oder gleichwertig und bringen zudem folgende Eigenschaften mit:

  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Organisationstalent
  • Engagement für das Thema Energiemanagement und effizienten Energieeinsatz
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • grundlegendes technisches Verständnis
  • sehr gute EDV Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B.


Von Vorteil sind zudem:

  • Kenntnisse der Prozesse und Abläufe kommunaler Verwaltung
  • Kreativität


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie engagiert, zielführend, zuverlässig und selbständig arbeiten. Sie treten freundlich, souverän sowie selbstbewusst auf und pflegen jederzeit einen wertschätzenden Umgang. In Diskussionen argumentieren Sie sachlich und überzeugend.

Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.07.2019 an die

Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld
Hauptverwaltung
Markt 1
09514 Pockau-Lengefeld.

Bewerbungen per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden ausschließlich als eine Datei im PDF-Format entgegengenommen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich an Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld, Datenschutz, Markt 1, 09514 Pockau-Lengefeld.

Pockau-Lengefeld, den 12.07.2019


Wappler
Bürgermeister