Zu den traditionellen Höhen- oder Hexenfeuern möchte die Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld alle Bürger darauf hinweisen, dass für das  Abbrennen von Traditionsfeuern am 30. April eine Erlaubnis der Stadt erforderlich ist.
Der Antrag kann schriftlich, per Fax (037367/33350), persönlich (Ordnungsamt) oder per E-Mail (h.stoppDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) bis zum 20. April 2018 gestellt werden.