Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens ist das Rathaus bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Eine persönliche Vorsprache ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen aber für Ihr Anliegen telefonisch oder auf elektronischem Weg gern zur Verfügung.

Für den Zutritt zum Rathaus gilt die 3G-Regelung, das heißt er ist nur Geimpften, Genesenen oder Personen mit anerkanntem, tagesaktuellem Testzertifikat möglich. Darüber hinaus sind das korrekte Tragen einer FFP2-Maske und die Einhaltung der üblichen Hygieneregeln Pflicht.

Für das Einwohnermeldeamt vereinbaren Sie bitte Termine unter 037367/333-56 und für das Standesamt in Pockau unter 037367/333-55. 

  

Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld
Zentrale Rufnummer: 037367/333-10
Fax: 037367/333-50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:
 Dienstag:      09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
 
Donnerstag:  09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
 
Bürgerservicestelle und Standesamt im Rathaus Pockau
Rufnummer: 037367/333-55
 
Öffnungszeiten: 
 Montag:         09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
 
Donnerstag:   09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
 

 

Aktuelle Informationen: (Stand 23.11.2021)

 

Der DRK Kreisverband Aue-Schwarzenberg organisiert Vor-Ort-Impfaktionen in Pockau-Lengefeld.

  • 08.12.2021 in der Jahnhalle Wünschendorf, Augustusburger Straße 130, in der Zeit von 9:00 bis 15:30 Uhr

  • 30.12.2021 in der Jahnhalle Wünschendorf, Augustusburger Straße 130, in der Zeit von 9:00 bis 15:30 Uhr.


Ein Impfen ist ohne Termin möglich. Es werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen
 (im Rahmen der Abstandszeiten und Zulassungen) durchgeführt. In der Regel stehen Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung.

Notwendige Unterlagen:

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis, Ihren Personalausweis, Ihre Krankenversicherungskarte und bestenfalls die aktuellen und bereits ausgefüllten Impfunterlagen (Aufklärungsmerkblatt sowie Anamnese und Einwilligungserklärung für mRNA- oder Vektor-Impfstoff) mit.

Weitere Termine finden Sie auf der Internetseite www.drk-asz.com.