Tag des offenen Denkmals 2019

 

Tag Sonntag, 8. September 2019
Uhrzeit 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
 
 
 

Jedes Jahr im September öffnen viele Denkmaleigentümer ihre Häuser, um die Spuren und Zeitzeugen der Geschichte in Erinnerung zu bringen.Mit 23 Einzeldenkmäler und einer zusätzlichen Vielzahl von Fachwerkbauten und einzigartigen Bauernhäusern sind in Forchheim besonders viele individuelle Häuser zu finden. Liebevoll werden diese vor allem von Privatbesitzern gepflegt.

Wir, der Dorfverein Forchheim, wollen gemeinsam mit dem Ortschaftsrat und vielen helfenden Forchheimern am Tag des offenen Denkmals auf diese Einzigartigkeit in unserem Dorf aufmerksam machen und an die geschichtliche Bedeutung erinnern. Eindrucksvoll prägen diese Häuser nicht nur das Landschaftsbild ,sie zeigen auch die Veränderung in unserer Zeit.

Geführte Wanderungen zu den Denkmälern Start: 13.00 Uhr und 15.00 Uhr am Schloss

  • Das Schloss im Niederdorf wird teilweise zu besichtigen sein.

  • Mühlentafel im Niederdorf zum Talsperrenbau und in der Dorfausstellung

  • Sonderausstellung von historischen Ansichten aus Forchheim in der ehemaligen Schule / Dorfausstellung ist geöffnet

  • Fachwerkhaus (jetzt Zahnarztpraxis) wird mit einer Ausstellung zur Dorfgeschichte und 150 Jahre Handwerkerverein einladen.

  • Die Kirche ist geöffnet und Turmbesteigungen sind möglich.

  • Feuerwehr und Spritzenhaus im Oberdorf ist geöffnet

  • Familie Lieberwirth öffnet ihre Tore und gibt einen kleinen Einblick in die Sammlung von Fahrzeugen der DDR

  • ehemals Dachdeckerhaus Schubert , George-Bähr-Str.14 Familie Ramisch

  • historisches Handwerkszeug vor dem Fachwerkhaus von Familie Seifert

  • Schusterstube ist geöffnet (Oberdorf), Reichelt Manfred

  • Das älteste Bauernhaus steht im Neudörfel „Gläßerhaus“ wird im bzw. nach dem Umbau zu besichtigen sein und hier findet der musikalische Ausklang ab 17.oo Uht statt

 

Dazu lädt der Dorfverein Forchheim in Zusammenarbeit mit den Hauseigentümern, der Feuerwehr Forchheim, dem Ortschaftsrat und der Kirchgemeinde herzlich ein.